Home | Biographie | Vita | Sprachtrailer | Theater | Film & Fernsehen | Moderation | Seminare | Trailer | Galerie | Kontakt | Impressum
 
     
 

Auswahl

2015/16/17 alexander verweyen Business Consultans GmbH, München (Auftraggeber)
Tätigkeit als Schauspieler für internationale Banken & Software-Unternehmen,
Verlagshäuser, Leasinggesellschaften, Medizintechnik

2015/16 Theater Schloss Maßbach, Unterfränkische Landesbühne
Ein Mond für die Beladenen von Eugene O´Neill
Rolle: James Tyrone; Regie: Rolf Heiermann
Die 39 Stufen von John Buchan und Alfred Hitchcock
Rollen: Inspektor, Polizist, Mr. Dunwoody, Vertreter, Bauer,
Mrs. Jordan, Mr. Mc Garrigle, Schurke, Mr. Memory
Regie: Thomas Klischke

2014 Mein Schiff 2, Kreuzfahrtschiff TUI
Die Legende vom Ozeanpianisten, Solostück von Alessandro Baricco
Sketche von Loriot und Dieter Krebs
Tanzshows, Rock 'n' Roll, Barock, Luna
Dinner-Theater

2012/13/15 Bayerische Staatsoper München
Neuinszenierung des Ring des Nibelungen, Richard Wagner
Bewegungschor der Bayerischen Staatsoper; Regie: Andreas Kriegenburg; Choreographie: Zenta Haerter

2011 Stadttheater Fürth
Graf Öderland, Max Frisch
Rolle: Fahrer, General; Regie: Nilufar Münzing

2011 Marstall, München
Rothschilds Geige / Die Entscheidung / Herzland, Rolle: Gabriel
Regie: Miron Hakenbeck

2010 Musiktheater Haydn / Gourzi
Philemon und Baucis, Rolle: Mars, Bass Bariton; Komponistin und Dirigentin: Konstantia Gourzi
Regie: Nilufar K. Münzing; Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd

2010 Theater Heppel und Ettlich, München
Zimmer 35, Zwei-Personen-Stück, Rolle: Patient; Regie: Stephanie Pedros

2008/09 Cuvilliés-Theater, München
Idomeneo, Bewegungschor der Bayerischen Staatsoper; Regie: Dieter Dorn, Choreographie: Marco Santi

2008 Theater Blaue Maus, München
ich weiß von keiner Lübe, 4 Einakter, Textcollagen und Lieder, Kurt Schwitters; Regie: Claus Siegert

2005/06 Komödie am Max II, München
Erster Klasse, Rolle: Alfred v. Kleewitz; Regie: Peter Bernhardt

2004/05/06/07/08 Kammerspiele München
Die Nibelungen, Rolle: Recke Siegfried/mehrstimmig; Regie: Andreas Kriegenburg

2005 Theater Halle 7, München
Zärtlich v. Abi Morgan, Rolle: Al; Regie: Claus Peter Seifert

2002/03 Theater an der Rott, Eggenfelden
Jahresengagement, Intendanz Peter Nüesch
Der nackte Wahnsinn, Rolle: Tim Allgood; Regie: Peter Nüsch

2002 Seebühne Utting, Ammersee
Ein Sommernachtstraum, Rolle: Demetrius; Regie: Florian Münzer

2001/02 Theater...und sofort, München
Corpus Christi von McNally, Rolle: Andreas; Regie: Heiko Dietz

2001 Teamtheater Tankstelle, München
Minna von Barnhelm, Rolle: Just; Regie: Stephan Rottkamp

2000 Clingenburg Festspiele (Freilicht)
Amadeus von P. Schaffer, Rolle: Diener Salieris/Steinerner Gast; Regie: Udo Schirmer

1999 Münchner Lustspielhaus, München
Comedy, Rolle: Otti Dummkopf; Regie: Ricardo Eche

1998 Festspiele, Bad Hersfeld
Alice in Wonderland, Rolle: Pinguin/Hutmacher/Doktor; Regie: Wolfgang Göltner

1998 Theater des Westens, Berlin
Dreamgirls, Musical, Rolle: Reporter; Regie & Choreographie: Tony Stevens